Johannmeier Orgelbau
Leverner Straße 31 - 32351 Stemwede-Levern - Tel.: 05745 / 3008457 - Mobil: 0175 / 41 73 697

Im Rahmen der Intonation wird jede einzelne Stimme ihrem Charakter, dem Umfang der Disposition und den akustischen Verhältnissen der Kirche entsprechend zum Klingen gebracht, wobei eine präzise Ansprache aller Pfeifen und eine klare, edle Tongebung größte Beachtung finden.

Bei der Intonation eines Orgelwerkes kommt es auf eine Vielzahl von Komponenten an, die wir im Vorfeld abstimmen.

Neben der Größe und Akustik des Kirchenraumes ist das klangliche Konzept des Orgelwerkes für die Gesamtabstimmung eines Instruments ausschlaggebend.

Bei der Intonation von neuen Orgelwerken orientieren wir uns an dem Können der alten Meister. Eine individuelle Mensuration des Pfeifenwerks und eine raumbezogene Intonation bilden die Basis unserer klanglichen Arbeiten.

Aber auch die Betrachtung des Orgelwerkes innerhalb seines zeitgeschichtlichen und musikalischen Kontextes sowie die langjährige Erfahrung von mir führen zu einer klanglichen Authentizität des Instrumentes.